Home



Fort- und Weiterbildungen

Das Institut bietet kostengünstige Fort- und Weiterbildungen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Sozialen Arbeit an.

 

Grundsätzlich geht im Rahmen der Veranstaltungen dabei nicht um die Vermittlung von Techniken und Methoden zur besseren individualisierenden Bearbeitung von Problemlagen; vielmehr sind wir umfassender bemüht in unseren Fortbildungsveranstaltungen Raum zu geben 

  • für die Reflexion und Kritik eigenen tradierten und zur Routine gewordenen sozialpädagogischen Handelns,
  • für die Reflexion und Kritik eingefahrener (Jugendhilfe-) Strukturen,
  • für die gemeinsame Erarbeitung eines Verständnisses professioneller, kritischer Sozialarbeit/Sozialpädagogik,
  • für die Entwicklung eigener (gemeinsamer) Visionen für eine selbstbestimmtere, offensive Kinder- und Jugendhilfe, die bemüht ist ihr sozialpädagogisches Handeln zu orientieren an eigenen theoretischen und konzeptionellen Begründungen sowie an den Wünschen, Bedürfnissen, Interessen und dem Leiden der NutzerInnen und AdressatInnen Sozialer Arbeit.

Unser Ziel ist die Vermittlung eines Zugangs zu (aktuellen) wissenschaftlichen, sozialpolitischen und  gesellschaftstheoretischen Diskursen, gerade auch für Praktiker und Praktikerinnen aus den unterschiedlichen sozialpädagogischen Handlungsfeldern.

Wir orientieren uns u.a. an folgenden Themen:

  • Theoretische Begründungen sozialpädagogischer Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Konzeptentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Zusammenhang von Gesellschaft und Sozialer Arbeit
  • Kommunale Sozialpolitik, insbesondere Jugendhilfeplanung
  • Einführung in die (Kritische) Pädagogik
  • Subjektorientierung und Subjektentwicklung
  • Kritische Kriminologie und Soziale Arbeit
  • Soziale Ungleichheit
  • Auseinandersetzung mit Macht - Diskriminierungen - Vorurteilen im Kontext Sozialer Arbeit
  • Rahmenbedingungen und Methoden der Partizipation und Selbstorganisation.

Aktuell haben wir folgende Seminare im Angebot:

Wir entwickeln unser Fortbildungsangebot laufend weiter. Gerne konzipieren wir Angebote, die auf Ihre Wünsche und Bedarfe zugeschnitten sind. Sprechen Sie uns an!

 

Weitere Informationen über Frank Bettinger oder Tel. 0421-36 48 69 76




Letzte Änderung: 27.04.2011 von Webmaster